Faszien Yoga – Intensivweiterbildung

13 August 2015 |

Kategorien:Healthy Body

Lerne mehr über Faszientraining, Mobilisierungs- und Releasing Techniken im Yoga!

 

Faszien spielen im Bereich Medizin und Gesundheit eine große Rolle. Ein fundiertes Wissen und gutes praktisches Know-How helfen uns als Yogalehrern, ganz gleich welcher Stil, ungemein. Mit Hilfe der Faszienlehre können Schmerzsymptomatiken, Bewegungseinschränkungen und Problematiken, die unsere SchülerInnen mitbringen, besser verstanden und gebessert werden.

In diesem Kurs lernst du alle wichtigen theoretischen und praktischen Fertigkeiten um Faszien Yoga in deine Praxis zu integrieren.

 

Die Faszien sind ein im Yoga und der modernen Medizin bisher wenig beachtetes Körpergewebe. Faszien umhüllen Muskeln, Organe und Knochen. Faszien haben einen Einfluss auf unsere Muskulatur, unsere Haltung, unsere Bewegungen und unser Schmerzempfinden. Sind die Faszien verklebt, leidet die Gelenkigkeit und Beweglichkeit, was das Risiko für Fehlhaltungen und Schmerzen erhöht. Daher ist es wichtig, diese geschmeidig und elastisch zu halten. Dafür verbinden wir im Faszien Yoga verschiedene Elemente zu einer runden Praxis integriert:  aktive und mobilisierende Elemente aus dem klassischen Faszientraining, fließende Asanas und Yin Yoga Haltungen werden mit speziellen Techniken, die gezielt auf das tiefe Bindegewebe wirken (z.B. mit Yoga-Blöcken, Faszien-Rollen, etc.) kombiniert. Faszien Yoga ist ein ruhiger und stiller, aber auch kräftigender und stabilisierender Yoga Stil, der einen sehr heilsamen und lösenden Effekt hat. Er ist für alle geeignet und ist ein komplementärer Ausgleich zu allen traditionellen Yoga  Arten.

Inhalte:

  • Anatomie, Struktur und Funktion der Faszien
  • Faszien als Sinnes- und Kommunikationsorgan
  • Überblick Fasziale Erkrankungen
  • Myofasziale Techniken & faszienorientierte Therapieformen
  • Philosophische, yogische, anatomische und physiologische Grundlagen des Faszien Yoga
  • Aufbau und Sequenzierung von unterschiedlichen Faszien Yogastunden mit unterschiedlichem Ansatz
  • passende Pranayamaübungen und Meditationseinheiten

 

Zielgruppe:

  • YogalehrerInnen, interessierte Yoga Praktizierende, TherapeutInnen

 

Im Kurs enthalten:

  • 25 Stunden Theorie und Praxis
  • umfassendes Skript
  • alle benötigten Materialien werden für den Zeitraum des Kurses zur Verfügung
    gestellt
  • vegetarische / vegane Snacks, Tee und Wasser in den Pausen

 

Ort & Datum:

  • Freitag, 02.10.2015, 09:00 – 18:30 Uhr
  • Samstag, 03.10.2015, 08:00 – 18:30 Uhr
  • Sonntag, 04.10.2015, 08:00 – 17:00 Uhr

 

 

Kosten:

  • 450,00 EUR, Ratenzahlung möglich

 

Die Plätze sind limitiert!

anmeldung

Mehr Infos zu Faszien

5 spannende Facts über Faszien * Happy Mind Magazine