HOLISTIC HEALTH TIPS FEBRUAR

6 März 2019 |

Kategorien:Allgemein

Hier findest du regelmäßig die gesammelten Health Tips für den Monat, als Übersicht.

EINFACH GESUND LEBEN

WÄRME

Hast du dir im Winter schon mal ein paar Tage lang wirklich Wärme gegönnt? Den wohligen Effekt nach einer warmen Mahlzeit, einem heißen Bad oder Saunagang kennst du bestimmt?! Dein Immunsystem kannst du noch mehr stärken: Verwöhne dich mindestens drei Tage lang mit Wärme von innen & außen.
– 3 wärmende Mahlzeiten (keine kühlenden Lebensmittel wie Joghurt, alles was du isst und trinkst, sollte warm sein)
– Den ganzen Tag über wärmender Ingwer, Cayenne, Zimt Tee
– Jeden Tag ein warmes Bad – Immer die Füße, Hände und den Kopf warm halten wenn es geht – Jeden Tag eine Bewegung wählen, die dich ins Schwitzen bringt
– Sauna (wenn dir danach ist) oder ein Dampfbad aufsuchen – Warme Gedanken (In Form von einem Dankbarkeits/Liebesbrief an dich oder jemanden) – Wärmende Atemübungen wie Kapalabhati – Wärmende Körperöle & ätherische Öle (Höre Dir hierzu gerne meine Podcastfolgen an: Folgen 66, 75 & 98) ✨
So schenkst du deinem System und deinem Geist Kraft!

Ein verwöhnendes Wochenendritual:
Wenn es um tägliche Adaptogene und Superfoods geht, sind Vitalpilze genau das Richtige – und ihre röstigen Aromen vermischen sich gut mit Kaffee und Latte.
ENTSPANNUNGS REISHI-MANDELKAFFEE
100 ml Mandelmilch
100 ml Hafermilch
1 TL Mandelmus
1 Espresso
1/4 TL Reishi, Maca und Ashwagandha
Eine Prise Zimt
Die Milch mit den Gewürzen und Adaptogenen erwärmen und evtl. aufschäumen. Den Espresso vorbereiten. Alles mischen und heiß genießen. ✨
Höre Dir dazu gerne folgende Podcastepisoden an:
67, 76, 94

STOFFWECHSEL

Vielleicht hast du schon einmal von stoffwechselfreundlichen Lebensmitteln gehört, aber wie funktioniert diese Stoffwechselbeziehung eigentlich? Essen ist nicht nur dazu da, das Muskelwachstum zu fördern oder Energie zu liefern… …neben dem Kauen, verdauen und absorbieren deiner Nahrung, setzt der Organismus auch noch den Stoffwechsel in Gang.

WAS IST DEIN STOFFWECHSEL ÜBERHAUPT?
Der Stoffwechsel beschreibt die chemischen Prozesse, die in deinem Körper ablaufen, um dich am Leben zu erhalten. Es bestimmt auch die Menge der Kalorien, die du an einem Tag verbrennst. Mit zunehmendem Alter verlangsamen sich diese Stoffwechselprozesse.

Folgende Lebensmittel, beschleunigen bzw. unterstützen deinen Stoffwechsel:

Heidelbeeren
Himbeeren
Grünkohl
weiße Zwiebeln
Zitronen
Pekannüsse
Kokosbutter/Kokosflocken
Matcha-Pulver

BALANCE
Kennst du chronische Rücken-, Nacken-, oder Kieferschmerzen? Wie können wir diese ganzheitlich betrachten? Es geht darum, was du mit deinem Körper für 40, 50, 60 Stunden pro Woche, jede Woche, machst. Wenn du ein Bewusstsein über Fehlhaltungen und Verhalten bekommst, kannst du Mikrotraumata identifizieren und ihnen entgegenwirken. Der Körper kompensiert Fehlhaltungen und springt im Körper von rechts nach links, links nach rechts.
Was können wir tun? Das Gleichgewicht wieder herstellen, indem das genaue Gegenteil von dem tust, was du ganz automatisch (zum Beispiel am Schreibtisch, am Smartphone, im Cafe…etc.) tust. „Werde dir deines unterbewussten Verhaltens bewusst.“ Ohne es zu merken, verharren wir oft in merkwürdigen Positionen. – Wenn du merkst, dass du nicht gerade sitzt, dann tu genau das Gegenteil. Das bedeutet, wenn du normalerweise mit dem linken Bein über das rechte Knie gekreuzt, auf den linken Ellenbogen gestützt sitzt, dann schlage das rechte Bein über das linke Knie und stütze dich auf den rechten Ellenbogen. Es wird sich viel tatsächlich erstmal seltsamer anfühlen, als du denkst. – Benutze mal dein Smartphone mit der anderen Hand, trage deine die Tasche auf der anderen Schulter, kaue auf der ungewohnten Seite.
Wenn du das einige Zeit lang bewusst machst, kannst du dich darauf konzentrieren, beide Seiten gleichermaßen zu nutzen. Aber für den Anfang ist es wichtig Muskelschwächen auszugleichen, die du im Laufe der Zeit entwickelt hast.