"NICE CREAM" – der gesunde Eis-Hype

7 Juni 2015 |

Kategorien:Healthy Food

Gut, die passionierten Foodies unter euch kennen es natürlich schon lange. Aber für diejenigen, die sich weniger ausführlich mit dem Thema Ernährung beschäftigen und sich aber trotzdem auf gesundes und ausgewogenes Essen achten, möchte ich gerne diesen aktuellen Trend vorstellen: NICE CREAM!

Das Netz – und vorallem Instagram – ist voll mit Bildern dieser Köstlichkeiten.

rawberryvegan1

 

rawveryvegan3

 

Was versteckt sich hinter der Wortschöpfung NICE CREAM? Letztendlich ist es eine spielerische Zusammensetzung aus den Wörtern „nice“ und „ice cream“. Es handelt sich hierbei um eine gesunde Eiscreme, die ohne jegliche künstliche Inhaltsstoffe, Unmengen an Zucker sowie tierische Produkte auskommt und zudem auch noch sehr gesund ist. Clean Eating Pur. Das nenne ich wirklich mal NICE.

Andere Definitionen verstehen es als Fusion aus Banana Ice Cream. Ich fasse den Begriff für mich aber grundsätzlich weiter und verstehe darunter alle rohen und veganen Eis-Kreationen, egal ob Bananen nun die Grundzutat sind oder nicht. Hauptsache gesund!

 

Und so einfach gehts:

Die Basis des Nice Creams sind meistens gefrorene Bananen, die in einem High Speed Mixer cremig püriert werden. Man kann aber grundsätzlich auch andere gefrorene Früchte (z.B. Mango, Ananas, Beeren) verwenden. Aufgemotzt wird das Ganze dann mit Nüssen, rohem Kakao, Agavensüße, Matcha und anderen Früchten. Quasi ein Superfood-Sorbet mit unerschöpflichen Variationsmöglichkeiten!

Ich kenne einige Raw Foodies, die so ein Nice Cream sogar schon zum Frühstück verputzen, so lecker ist es! Ich habe am letzten sonnigen Wochenende Unmengen an Nice Cream in allen möglichen Geschmacksrichtungen produziert und selbst Freund sowie Besuch waren begeistert.

 rawberryvegan4

 

Auf folgenden Blogs könnt ihr besonders leckere Rezepte und ausführliche Anleitungen finden (teilweise auf Englisch):

Basics: Bananen Nice Cream

Bananen-Beeren-Eis

Freude am Kochen – Eisrezeptsammlung

5 leckere Rezepte für Nice Cream (Peanut Butter, Chocolate Chip, usw.)

Nicecream Variationen mit Rote Beete oder Matcha

 

Wenn ihr bei Instagram den Hashtag #nicecream eingebt findet ihr unglaublich viele weitere Inspirationen.


 

Diese schönen Bilder hat mir Sophia von RAWBERRYVEGAN freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!!!

Schaut unbedingt mal bei Sophia vorbei, sie ist eine richtige Raw Food Queen; hat einen tollen Blog und ist sehr aktiv in den unterschiedlichen sozialen Netzwerken (ich liebe ihre Instagram Fotos!):

RAWBERRYVEGAN BLOG

FACEBOOK

INSTAGRAM

YOUTUBE

TWITTER

rawberryvegan2

 


 

Lassts euch schmecken und habt einen healthy Start in den Sommer!