Vegan Love – Vegane Ernährung für werdende Mütter & Kinder

8 Juni 2017 |

Kategorien:Healthy Food

Auch wenn ich selbst nicht ausschliesslich vegan ernähre, habe ich doch ein grosses Faible für diesen Lebensstil.

Dieser funktioniert aber nicht ohne eine gute Aufklärung und substantielle Informationen für eine ausgewogene Ernährung, besonders in speziellen Lebensphasen wie Schwangerschaft, Stillzeit und im Kleinkindalter.

Doch gerade zu diesem Thema gibt es auf dem deutschsprachigen Markt nur vereinzelt  wirklich wegweisende Literatur, die Freude und Lust auf die rein pflanzliche Ernährung macht, ohne diese mit Angst und erhobenen Zeigefinger zu vermitteln.

Dies habe ich in meiner eigenen Schwangerschaft ganz deutlich zu spüren bekommen: Die vorhandenen Informationen haben mich eher verunsichert als sonst etwas.

Daher freut es mich besonders, dass diese Lücke nun endlich geschlossen wurde:

 

Vegan Love: Vegane Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Mit ihrem neuen Buch VEGAN LOVE bringt die tolle Lauren Wildbolz ein wunderschönes Buch zu genau diesem Thema auf dem Markt. Und dieses stelle ich nich ohne Stolz heute hier vor, denn ich selbst durfte ein Teil vom AutorInnen-Team sein!Vegan_Love_Cover

Lauren lebt in Zürich und ist hier in der Health & Vegan Szene weit über die Stadtgrenzen hinaus als Expertin für einen nachhaltigen und rein pflanzlichen Lebensstil bekannt. Die sympathische Schweizerin hat mit diesem Buch schon ihr zweites Kochbuch herausgebracht, und wurde zu diesem durch ihre eigene Schwangerschaft inspiriert.

Das Buch umfasst neben einfachen und schmackhaften Rezepten auch einen umfassenden Theorieteil bezüglich wichtiger Nährstoffe, der Ernährungspyramide und medizinischen Fakten.

Der theoretische Teil des Buches wurde von drei Ärzten recherchiert und zusammengefasst. Und das beste: ich bin eine von ihnen!

Nachdem ich Lauren letztes Jahr für ein Podcast Interview zum Thema vegane Ernährung in der Schwangerschaft getroffen habe, fragte sie mich an, ob ich sie bei diesem Teil des Buches unterstützen wolle – und natürlich wollte ich das!

Für mich war und ist es eine Herzensangelegenheit, Menschen eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung näher zu bringen. Und genau dies macht dieses Buch. Auch war es natürlich spannend mitzuerleben wie so ein Buch entsteht.

Eine kleine Kostprobe zu den tollen Rezepten ich Buch habe ich natürlich auch für dich. Den leckeren griechischen Salat mit Mandel Feta vom Bild unten kannst du gleich diese Woche nach kochen, wenn du Appetit bekommen hast. Hier geht’s zum Rezept.

VEGAN-LOVE_griechischerSalat_mit_Mandelfeta
Fotografie ©Veronika Studer, www.at-verlag.ch

 

Facts zum Buch Vegan Love

  • umfassende Rezeptsammlung
  • Basiswissen und Nährstofftabellen für eine ausgewogene, rein pflanzliche Ernährung während Schwangerschaft, in der Stillzeit sowie im Baby- und Kleinkindalter
  • Ratgeber & übersichtliche Checklisten mit den wichtigsten Facts
  • Beiträge von drei Ärzten zur medizinischen Aufklärung und Unbedenklichkeit

vegan-love-ernaehrungspyramide

Persönliches Fazit

Ich finde das Buch sehr gelungen und eine tolle Mischung aus Kochbuch und Ratgeber. Es ist sehr informativ, kurzweilig zu lesen und die wunderschönen Fotos der Rezepte machen sofort Lust, den Kochlöffel zu schwingen. Man merkt sofort, dass Laurens ganze Passion in dieses Werk geflossen ist.

Lauren macht Lust auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung, die Spass machen darf und abwechslungsreich ist.

Das Buch eignet sich aus diesem Grund auch für Personen, die sich nicht ausschliesslich vegan ernähren, sich aber für den rein pflanzlichen Lebensstil interessieren.

Vegan_Love_Cover

 

in good health, janna