Rezept: Vegane Schoko-Karamell-Erdnuss-Riegel

24 Mai 2015 |

Kategorien:Healthy Food

Janna hat letztens in einem Artikel beschrieben, wie man gesunde Alternativen im Alltag einbauen kann. Hier ein Rezept für eine gesunde Alternative zu einem Schokoriegel. Das Rezept ist inspiriert von den Ladies vom Blog Our Clean Journey und leicht abgewandelt worden. Schaut dort unbedingt einmal vorbei. In der Serie „Make Me Healthy“ finden sich auch noch weitere tolle Rezepte, z.B. für vegane Raffaelos!

 

  Zutaten:

1 Tafel Zartbitterschokolade

8-10 getrocknete Datteln

1 TL Vanille

1 EL weißes Mandelmus

2 TL Kokosöl

1 TL Salz

2 EL Erdnüsse

Die Datteln ein paar Stunden früher in Wasser einweichen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Währenddessen in einem Mixer die Füllung herstellen. Ich benutze dafür den Zerkleiner-Aufsatz von meinem Pürierstab. Es geht aber genauso in einem Blender, Personal Blender oder sonstigem Mixer. Dann mit dem Stößel nachschieben.

Die Datteln mit Vanille, Mandelmus, Kokosöl und Salz im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Das Salz mag viel erscheinen, ist aber wichtig für den typischen Karamell-Geschmack. Nehmt ruhig erstmal etwas weniger und würzt dann nach. Aber ich finde das Salz bringt die richtige geschmackliche Balance in die Füllung. Wenn es euch nicht süß genug ist, dann mixt noch etwas Agavendicksaft unter.

Wenn die Masse homogen ist die Erdnüsse dazugeben und noch einmal kurz mixen, so dass die Erdnüsse Crunch geben.

Eine Brotzeitbox mit Klarsichtfolie auslegen, mit der Hälfte der Schokolade bestreichen und kurz im Tiefkühlfach anfrieren lassen. Dann die Dattel-Masse darauf verteilen und glattstreichen und die zweite Hälfte Schokolade darauf verteilen. Die Box einfach hin und her bewegen um die Schokolade gleichmäßig zu verteilen.

Die Box verschließen und in das Tiefkühlfach stellen. Nach ein paar Stunden ist die Masse fest. Dann rausnehmen und in Streifen schneiden. Im Kühlschrank aufbewahren.

Leider habe ich keine Fotos von der Herstellung gemacht, aber es ist wirklich sehr einfach, probiert es einfach aus.