Die Grundpfeiler der ayurvedischen Küche

29 November 2016 |

Kategorien:Ayurveda, Healthy Food

Nahrung kann das beste Heilmittel oder im schlimmsten Fall das größte Gift für unseren Körper sein. Deshalb lehrt Ayurveda die Grundpfeiler der ayurvedischen Küche:

 

  1. Frische und saisonale Produkte
  2. Hohe Qualität der Lebensmittel
  3. Vielfalt durch alle sechs Geschmacksrichtungen
  4. Frisches Essen statt erwärmten Mahlzeiten
  5. Honig nicht erhitzen
  6. Dessert zuerst
  7. Liebe & Hingabe
  8. Keine Dogmen

 

Die wichtigste Regel im Ayurveda lautet jedoch: Es gibt keine festen Regeln. Die ayurvedische Küche versteht sich als Inspiration die eigene Balance zu finden. Es ist kein starres System mit Vorschriften und einer Kategorisierung in „richtig“ und „falsch“.

Warum die Grundpfeiler der ayurvedischen Küche dennoch Gewicht haben in der ayurvedischen Küche und was sie dir bringen, erfährst du in meinem Artikel für asanayoga.de

Hier geht’s zum ganzen Bericht mit den Grundpfeiler der ayurvedischen Küche.

 

in good health, janna