#193 Care Arbeit besser meistern mit Ayurveda – Interview mit Natalie Schiffers-De Jong

2 März 2021 |

Kategorien:Allgemein, Ayurveda, Healthy Life

In der aktuellen Zeit stehen wir nicht nur privat, sondern viele auch beruflich vor einer starken Herausforderung, besonders wenn wir in dem sogenannten Care-Bereich tätig sind.

Gerade in der derzeitigen Situation, wo wir stark in Home-Office und Home-Schooling eingebunden sind und uns um andere kümmern, wird uns einiges abverlangt. Der Ayurveda kann uns gerade bei diesen Herausforderungen eine sehr große Unterstützung sein und uns dabei helfen, unsere Ressourcen wieder aufzufüllen und gut auf uns zu achten. 

Natalie Schiffers-De Jong unterstützt vor allem Frauen, die sich privat und beruflich in sogenannten „Care-Situationen“ befinden. Das sind besonders (berufstätige) Mütter, Pflegekräfte oder pflegende Angehörige. Mit ihrer Arbeit aus Yoga und ayurvedischen Lebensstil möchte sie Frauen stärken, möglichst frühzeitig Anzeichen für ein fehlendes Gleichgewicht zu entdecken und ihnen zeigen, wie sie rechtzeitig reagieren zu können. 

In diesem Podcast-Interview erfährst du von Natalie

  • ihre persönliche Erfahrung wie schnell man die Balance zwischen Geben und Nehmen verlieren kann
  • warum es gerade für Frauen wichtig ist, hierbei eine gesunde Balance zu finden
  • warum der Ayurveda uns auch lehrt, nicht nur zu Geben sondern auch Nehmen dürfen
  • ganz einfache Tipps, wie du das in deinem Alltag gut umsetzen kannst

Alle Informationen zu Natalie findest du hier: 

Website: http://www.doshas-in-balance.de

Instagram: @doshas_in_balance

Facebook: doshas in balance

 

Transform Medicine: 

Podcast: Transform Medicine 

Die Transform Medicine Association hat bis 05.03. die Türen geöffnet. Wir schaffen damit ein ganzheitliches Netzwerk, das dir als Arzt/Ärztin folgende wichtige Unterstützung bietet:

  • ein digitales Zuhause, mit Platz um deinen Ideen zu diskutieren und umsetzen
  • Raum für dein persönliches Wachstum und dabei wir darauf achten, deine eigene Gesundheit nicht zu vernachlässigen
  • Neue Perspektiven für dein Leben und Arbeiten als Ärzt*in

Alle Informationen zur Transform Medicine Association findest du unter: https://transform-medicine.com/transform-medicine-association/